Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Neuenburg_2015

Neuenburg am Rhein stellt sich vor 9 AmZielIhrer REISETRÄUME IT-Reisebüro Neuenburg GmbH Basler Strasse 2 79395 Neuenburg Tel (0 76 31) 79 90 26 info@reisebuero-neuenburg.de www.it-reisebuero-neuenburg.de Mo–Fr 09.00–12.30 Uhr 14.30–18.30 Uhr Sa 09.00–13.00 Beratungstermine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich Seit 20 Jahren für Sie da! Gesundheitsbildung & Prävention Die Förderung der Gesundheit aller in der Stadt lebenden Personen ist eine Aufgabe der kommunalen Da- seinsvorsorge und der Daseinsqua- lität. Bei den jungen Familien und ih- ren Kindern dienen besondere und nachhaltige Angebote der aktiven und praktischen Gesundheitsbil- dung der Verbesserung der Lebens- qualität. Es gilt, der gesamten Einwohnerschaft Gesundheit zu ermöglichen, indem die Prävention in allen Lebensbereichen gestärkt wird. Neben den informativen Angeboten der öffentlichen Einrich- tungen, wie Volkshochschule, Stadtbibliothek und Bädern, wird in Kindertagesstätten, Schulen und Sportvereinen eine intensive Gesundheitsprävention betrieben. Ernährung und Bewegung Neben einer ausgewogenen Ernäh- rung spielt die Bewegung ab dem Kleinkindalter bis ans Lebensende eine zentrale Rolle im Leben eines Menschen. Durch gezielte Angebote in den Kinderkrippen, Kindergärten, der Grundschule, den weiterführen- den Schulen und in offenen Angebo- ten für Erwachsene kann die Kom- mune einen positiven Einfluss auf die verschiedenen Lebenswelten nehmen. Die Förderung durch das Schulfrucht-Programm des Landes unterstützt die Stadt Neuenburg am Rhein bei der wöchentlichen Belie- ferung aller Krippen und Kindergär- ten mit frischem Obst und Gemüse. Die Erträge aus dem pädagogischen Garten ergänzen die frischen Pro- dukte in den Einrichtungen. Die Kinder bereiten daraus selbst Snacks und Speisen zu, essen diese gemeinsam in der Gruppe und ler- nen viele neue Speisen und Zuberei- tungsarten kennen. Auch bei den El- tern stellen sich durch eine ergän- zende Elternbildung Veränderungen in der Zusammensetzung und Zube- reitung der Frühstückboxen ihrer Kinder ein. Weiterhin sind die Liefe- ranten des Mittagessens in den Qua- litätsprozess für ein gutes Essens- angebot mit Zutaten aus der Region einbezogen. Der Kontakt mit der Natur und die Teilhabe am Leben im pädagogischen Garten tragen dazu bei, Essen und Trinken in engem Zu- sammenhang mit den Jahreszeiten zu erfahren. Als erste Einrichtung in Neuenburg am Rhein erhielt der deutsch-französische Kindergarten 2014 das von der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ver- gebene BeKi-Zertifikat. Auch die Bewegung wird in Krippen und Kindergärten groß geschrieben. Neben den Bewegungspausen in den Außenspielgeländen der Ein- richtungen und regelmäßigen Spa- ziergängen durch die Stadt und im nahen Rheinwald haben auch ge- zielte Bewegungsangebote mit Übungsleitern aus den Sportverei- nen eine große Bedeutung. Diese Bewegungsangebote setzen sich in der Ganztagesgrundschule und den weiterführenden Schulen in Tel (07631) 799026

Übersicht