Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Neuenburg_2015

Neuenburg am Rhein stellt sich vor: Veranstaltungen16 Neuenburg am Rhein ist eine le- benslustige Stadt. Man feiert Feste rund ums Jahr – von der traditionel- len alemannischen Fasnacht bis zum märchenhaften, großen Weihnachts- markt. Das Nepomukfest im Juli, eines der ältesten Straßenfeste in Baden-Württemberg, und verschie- dene Marktveranstaltungen im Jah- resverlauf sind wichtige Ereignisse im Festkalender. Der Neuenburger Sommergarten auf dem Rathaus- platz im Juli und August mit fetzigen Rhythmen und regional bekannten Bands ist das Open-Air-Ereignis in der Sommerzeit. Neuenburg am Rhein bietet neben seinem südlich- milden Klima den ganzen Reichtum südbadischer Lebensart und Le- bensfreude. Zwei Höhepunkte des Veranstaltungsjahres Deutsch-französischer Bauernmarkt – ein Schaufenster der Region Jeweils am Johannisfest-Wochen- ende findet von 11.30 bis 18 Uhr der grenzüberschreitende Bauern- markt auf dem Rathausplatz statt. Er hat sich als Treffpunkt rund um gesundes Essen und Genuss eta- bliert. Mehr als 30 ausgesuchte Produzenten, die sich zu besonde- ren Qualitätsstandards verpflichtet haben, bieten ihre mit Sorgfalt und umweltfreundlich hergestellten Erzeugnisse an. Den Besuchern bietet der Bauernmarkt die Mög- lichkeit, sich direkt am Stand der Produzenten zu informieren und sich durch das Probieren der Pro- dukte von deren Qualität zu über- zeugen. Nepomukfest Das traditionelle Neuenburger Ne- pomukfest mit seinen historischen Lauben ist eines der ältesten Stra- ßenfeste in Baden-Württemberg. Das Fest beginnt am zweiten Freitag im Juli auf dem Marktplatz und en- det am Montag mit einem großen Feuerwerk. In der Feststraße bietet sich dem Besucher während der vier Festtage ein buntes musikali- sches Programm mit Musikverei- nen und Tanzbands auf dem zentra- len Tanzboden. Auch in den ver- schiedenen Lauben wird täglich Unterhaltungsmusik für Jung und Alt geboten. Viele Neuenburger Ver- eine und ihre ehrenamtlichen Helfer Sommergarten auf dem Rathausplatz Nepomukfest Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen Januar Auftaktveranstaltung Neujahrsempfang Februar Fasnachtssonntag – Fasnachtsumzug Juni Johannisfest Deutsch-französischer Bauernmarkt Juli Nepomukfest, Sommergarten August Sommergarten Oktober Kartoffelmarkt Dezember Weihnachtsmarkt Weitere Informationen: Ellen Schiebel Tel. (07631) 7 91-1 35 ellen.schiebel@neuenburg.de Veranstaltungsübersicht beteiligen sich an der Organisation des Nepomukfestes. Nicht fehlen darf der Vergnügungspark mit ver- schiedenen Fahrattraktionen wie Autoscooter, Kinderkarussell und einem großen Riesenrad, auf dem man den Blick über die Rheinebene, zum Schwarzwald und den Vogesen schweifen lassen kann. Für die Klei- nen findet am Samstag ein Kinder- fest auf dem Konstantin-Schäfer- Platz vor dem Bildungshaus Bonifa- cius Amerbach statt. 1969 wurde das Fest auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Max Schweinlin erstmals durchgeführt und findet seitdem jährlich zu Ehren des Brü- ckenheiligen Sankt Nepomuk statt. Tel. (07631) 791-135

Übersicht