Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Neuenburg_2015

Grußwort 1 vor Ihnen liegt die 8. Auflage der Bür- gerbroschüre der Stadt Neuenburg am Rhein. In bewährter und kompakter Form informieren die folgenden Seiten Sie über die unterschiedlichen Aspekte des städtischen Lebens. Die Bürger- broschüre wird Ihnen im Alltag si- cherlich hilfreiche Dienste leisten. Meinen Dank möchte ich den zahl- reichen Inserenten aussprechen, welche die Herausgabe dieser Bür- gerbroschüre ermöglichen. Sie zeu- gen von der Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft und des Ge- werbes. Ebenfalls danke ich dem A+K Verlag für die sehr gute Zusam- menarbeit. Wir haben Ihnen im redaktionellen Teil die breite Palette der kommu- nalpolitischen Themen zusammen- gestellt, die Ihnen einen Überblick über die Aktivitäten in unserer Stadt geben soll. In der letzten Auflage der Bürger- broschüre war das Thema Energie und Klimaschutz ein Schwerpunkt. Unsere gemeinsame Arbeit in die- sem Bereich wurde belohnt. Die Stadt hat als einzige Kommune im Landkreis den European Energy Award in Silber erhalten. Ein An- sporn, unsere Bemühungen auch in Zukunft fortzusetzen. Ein Schwerpunkt der nächsten Jah- re werden die zahlreichen Bautätig- keiten in der Stadt sein, sei es von privater oder öffentlicher Hand. Be- reits heute sind an vielen Stellen die Arbeiten in vollem Gange. Diese städtebaulichen Sanierungsarbei- ten geben Gelegenheit zu weitrei- chenden Ausgrabungen der verlo- ren gegangenen Geschichte unserer Stadt. Auch am Rhein finden bereits heute umfangreiche Veränderungen statt. Die Ausgleichsmaßnahmen für die mit dem Integrierten Rheinpro- gramm verbundenen Eingriffe auf unserer Gemarkung können im Laufe des Jahres 2015 durch die Bürgerschaft in Besitz genommen werden. Die Schaffung der neuen Rheingärten ist ein Schritt hin zum neuen Park, der durch die Landes- gartenschau 2022 entstehen wird. An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, für Ihr bislang geleistetes Engagement in den zahlreichen Projekten für unsere Stadt bedan- ken. Gemeinsam mit meinen Mitar- beiterinnen und Mitarbeitern freue ich mich darauf, auch weiterhin mit Ihnen unsere Stadt voran zu brin- gen. Mit herzlichen Grüßen Ihr Joachim Schuster Bürgermeister Neuenburg am Rhein stellt sich vor. . . . . . . . . . . . . 2 Historischer Stadtrundgang . . . . . . . . . . . 6 Landesgartenschau . . . . . . . . 15 Veranstaltungen . . . . . . . . . . . 16 Öffentliche Verkehrsmittel . . 17 Vier sind eins: Die Stadtteile. . . . . . . . . . . . 20 Zahlenspiegel . . . . . . . . . . . . . 22 Abfallentsorgung . . . . . . . . . . 22 Bürgerservice. . . . . . . . . . . . . 21 Was erledige ich wo? – Wegweiser durch die Stadtverwaltung . . . . . . 24 Stadtverwaltung Neuenburg am Rhein . . . . . 26 Gemeinderat von Neuenburg am Rhein . . . . . 28 Ortschaftsräte Stadtteile . . . . 29 Stadtplan. . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Stadtplan Stadtteile . . . . . . . . 32 Industrie, Handel und Gewerbe . . . . . . . . . . . . 34 Bauen und Wohnen . . . . . . . . 36 Öffentliche Einrichtungen . . . 38 Beratung und Hilfe. . . . . . . . . 41 Vereine, Verbände und Parteien . . . . . . . . . . . . 44 Tourist-Information . . . . . . . . 48 Freizeit, Sport und Kultur . . . 48 Lebendiger Rhein. . . . . . . . . . 52 Radwegenetz . . . . . . . . . . . . . 52 Bürger- und Generationenstadt . . . . . . . 53 Gesundheit: Ärzte, medizinische Heilberufe, Apotheken, Krankenkassen . . . . . . . . . . 53 Wichtige Telefonnummern . . 57 Branchenverzeichnis . . . . . . . 58 Empfohlene Internetlinks . . . 58 Stichwortverzeichnis . . . . . . . 60 Impressum . . . . . . . . . . . . . . . 60 Inhalt Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Übersicht